Erstes Spring Boot Projekt

Hier wird ein schneller Einstieg zu Softwareentwicklung mit Spring demonstriert.

Was ist Spring Boot?

Spring ist bereits ein de facto Standard in der Java Softwareentwicklung. Jedoch die verschiedenen Versionen der unterschiedlichen Spring-Artefakte macht die Entwicklung sehr mühsam. Man muss hierfür z.B. die verschiedenen Versionen in einer Anwendung zusammen fügen.

Eine große Hilfe schafft hier Spring Boot Hiermit bietet Pivotal ein Entwicklungsrahmen, wo die Versionen verschiedenen Spring-Artefakte.

Projektgenerierung

Unter https://start.spring.io/ findet man den SPRING INITIALIZR. Hier wird ein Grundgerüst des zukünftigen Spring Boot Projektes generiert.

Abb. SPRING INITIALIZR

Projekt spezifizieren

SPRING INITIALIZR ist sehr einfach bedienbar. Im oberen Bereich der Seite können die Build- und Version-Management-Tool ( Maven oder Gradle ), die Entwicklungssprache  ( Java, Kotlin oder Groovy ) und die Version von Spring Boot festgelegt werden.

Anschließend werden die Maven-Gruppe und -Artefaktname des Projektes festgelegt.

Im Bereich Dependencies können zusätzliche Projekt-Abhängigkeiten ( Web, JPA, etc. ) festgelegt werden. Diese Abhängigkeiten können jedoch nachträglich festgelegt werden.

Über die Schaltfläche Generate Project werden dann die Source Dateien des Spring Boot Projektes generiert.

Die Dateien werden in einem ZIP-Archiv im Download-Ordner runtergeladen.

Projekt in IDE importieren

Nach dem Entpacken der Dateien, kann das Projekt in eine Entwicklungsumgebung ( Eclipse, IntelliJ, Netbeans, etc. ) importiert werden.

Ich benutze Spring Tool Suite ( STS ), weil hier bereits zahlreiche Spring-Erweiterungen installiert sind.

Code auf GitHub

Das generierte Projekt kann im GitHub repository betrachtet werden.

Ein Gedanke zu „Erstes Spring Boot Projekt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.