Komplettes Spring Boot / Maven / JPA / H2 / Thymeleaf Projekt unter Windows 10

Wie hier beschrieben, ist es sehr leicht Eclipse und Java zu installieren und zu benutzen. Im folgenden Beispiel-Projekt sollen die Komponten Spring Boot, Maven, JPA, H2 Datenbank, Template Engine Thymeleaf unter Windows 10 demonstriert werden.

Projekt Setup

In diesem Beitrag habe ich detailliert beschrieben wie ein Projekt basierend auf Spring Boot aufgesetzt werden kann. Wir benutzen https://start.spring.io/ mit folgenden Abhängigkeiten: Spring Web, H2 Databse, Themeleaf, Spring Data JPA und für (für die Entwicklung) Spring Boot Devtools.

Projekt Setup auf start.spring.io
Abb. Projekt Setup auf start.spring.io

Datenbank

Wir benutzen hier  als Datenank die In Memory Database H2.  Innerhalb der pom.xml wird die Abhängigkeit wie folgt deklariert.

<dependency>
  <groupId>com.h2database</groupId>  			 
  <artifactId>h2</artifactId>
  <scope>runtime</scope>
</dependency>

Die Datenbank wird beim Start der Anwendung gestartet und kann in application.properties die Daten dauerhaft in einer Datei speichern.

spring.datasource.url=jdbc:h2:file:~/spring-boot-h2-db

Die Datei findet man unter Windows 10 in Home – Verzeichnis des Benutzers. Bei bei mir C:\Users\rober

Darüber hinaus wurde hier die H2-Console aktiviert. Die Console wird hier detailliert beschrieben.

Code auf Github

Der gesamte code des Projektes habe ich in meinem Github-Repository zur Verfügung gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.